Spendenaktion für die CanariGatos: Samtpfötchens Reise ins Wunderland – ein Katzenmärchen -> Jetzt bestellen!

Kurzinfo

Jessy

Gechippt:
Geimpft:
FIV-Test:
FeLV-Test:

Kastriert:
Aufenthaltsort:
Verträglich mit:
Besonderheit(en):

Über mich

Die wunderschöne Jessy wurde mit ganz schlimmen Beinchen auf der Straße gefunden. Beim Tierarzt wurde eine Biopsie gemacht und festgestellt, dass sie an einer seltenen Form der plasmazellulären Pododermatitis leidet. Dies ist eine Erkrankung der Ballen. Die genauen Ursachen dafür sind nicht bekannt, vermutet werden u. a. Störungen im Immunsystem. Nachdem die Krankheit bei Jessy auf der Straße zuerst unbehandelt war, kamen natürlich auch eine Menge Sekundärinfektionen dazu.

Inzwischen wurde Jessy behandelt und es geht ihr mittlerweile viel besser. Sie ist allerdings noch weit entfernt von einer Heilung.

Jessy ist eine ganz liebe und verschmuste Maus, die das Leben auf der Pflegestelle sehr genießt. Den anderen Katzen gegenüber verhält sie sich sehr sozial, weshalb wir uns auf jeden Fall Katzengesellschaft im neuen Zuhause wünschen.