Über Uns

„Katzenhilfe CanariGatos e.V.“ ist ein Anfang 2020 gegründeter Verein, der seinen Sitz in Deutschland hat und der es sich zu Aufgabe gemacht hat, das Katzenleid auf der spanischen Insel Gran Canaria zu lindern. Unser internationales, zu hundert Prozent ehrenamtlich arbeitendes Team ist ausschließlich an der Ostküste im Einsatz, da es schwierig genug ist, selbst einen kleinen Radius systematisch zu betreuen. Denn wirft man einen Blick hinter die wunderbare Kulisse der weltbekannten Urlaubsinsel, offenbart sich ein erschreckendes Szenario. Gran Canaria weist eine hohe Dichte an Straßenkatzen auf, die nur zum Teil von Vereinen und Privatpersonen in Kolonien betreut werden können. Hinter der Postkartenidylle wartet, wie auch andernorts in Spanien, eine Tötungsstation und auch der Umgang mit Straßentieren von Seiten so mancher Einwohner*innen ist nicht allzu sorgsam.

Unser oberstes Ziel ist das Kastrieren von Katzen, um weiteres Elend verhindern zu können. Nach der Kastration und einer Beobachtungsphase beim Tierarzt werden viele Tiere in ihren ursprünglichen Lebensraum zurückgebracht und dort entsprechend artgerecht gefüttert und tierärztlich versorgt.

Durch Aufklärungsarbeit versuchen wir, die spanische Bevölkerung in die Tierschutzarbeit einzubinden, bieten Einweisung und weitere Hilfestellung bei der Versorgung von Tieren an.

Kitten, verletzte und kranke Tiere können auf Pflegestellen überstellt werden, die von erfahrenen und gut vernetzten Einheimischen betrieben werden. Alle unsere Schützlinge werden ihren Bedürfnissen entsprechend behandelt. Manch eine Katze kann nach entsprechender Pflege wieder an ihren angestammten Ort zurückgebracht und entlassen werden (mit entsprechender Nachsorge), die meisten bleiben jedoch auf den Pflegestellen. Von dort ausgehend wird ein passendes Zuhause für sie im In- und Ausland gesucht. In einer Europäischen Union darf Tierschutz keine Grenzen kennen.
Unsere Schützlinge kommen zum Teil schon auf unseren Pflegestellen auf die Welt, die ganz Kleinen nennen wir „CanariGatitos“; unsere ältesten CanariGatos sind 20 Jahre alt und dürfen ihre letzte Lebenszeit in Ruhe und Sicherheit und unter bester veterinärmedizinischer Versorgung bei uns verbringen.

Unser Motto ist: Niemand bleibt zurück!